Die Webseite wird geladen.

Aus Tradition wird Zukunft

 

1933

Gründung der Firma Techag AG durch Traugott Oertli.

 

1943

Inspiriert von einem Cocktail-Mixer entwickelte der Unternehmer, Pionier und Erfinder Traugott Oertli seinen ersten Haushaltmixer:
den «TURMIX Original». Eine Schweizer Qualitätsmarke war geboren.

Den Firmengründer Traugott Oertli war inspiriert von der Idee, das Leben in der Küche zu vereinfachen. Nachdem er mit dem legendären «TURMIX Original» einen Geniestreich gelandet hatte, entwickelte er Rührwerke, Fruchtzentrifugen, Fritteusen, Infragrills und viele weitere innovative Küchen- und Haushaltgeräte. Im Laufe der Jahrzehnte wurde TURMIX zum Inbegriff für hochwertige Küchenhilfen aller Art.

 

1956

Umbenennung der Firma Techag AG in TURMIX AG.

 

1963

Traugott Oertli errichtet eine Stiftung und verschenkt seine Firma an die Mitarbeitenden.

 

1975

TURMIX bringt mit der TX10 die erste Espresso Kaffeemaschine auf den Markt.

 

1985

Die Zusammenarbeit mit Nespresso beginnt: Im Auftrag von Nestlé produziert TURMIX die erste Nespresso-Kaffee-Maschine auf der Basis der erfolgreichen Espresso-Maschine TX10. Damit beginnt eine neue Ära des gehobenen Kaffee-Genusses.

 

1990

Kauf durch Diethelm Keller Brands (DKB).

 

2018

Seit Juni 2018 hat die Firma TAVORA Brands in Baar (Zug) die Verantwortung für die Gestaltung des Sortiments und die Vermarktung aller TURMIX Haushaltgeräte übernommen, um die grosse Tradition der Marke TURMIX fortzusetzen.